Kisten DDF

Digitales Deutsches Frauenarchiv – Das Erbe sichern

Aufruf

Im Nachgang zu der Veranstaltung am 15. Oktober im Frauenrat, in der das Digitale Deutsche Frauenarchiv vorgestellt wurde, möchten wir Sie gern motivieren, der FrauenGenderBibliothek Saar Archivmaterial zur Geschichte Ihres Verbandes (im Saarland) zukommen zu lassen, und zwar: Fotos, Jubiläumsschriften, Chroniken, Plakate, ggf. auch Protokolle. Die Mitarbeiterinnen der FrauenGenderBibliothek Saar kümmern sich darum, dass Ihre Unterlagen fachgerecht erfasst und gelagert werden und ggf. auch digitalisiert und dem DDF zugeführt werden können. Damit Ihr Geschichte auch Teil der Allgemeingeschichte wird!

Nähere Infos finden Sie hier: Aufruf

Das Digitale Deutsche Frauenarchiv finden Sie hier: Startseite Digitales Deutsches Frauenarchiv

Das Erbe der Frauenbewegung sichern

Seit 2016 wird das Digitale Deutsche Frauenarchiv (DDF) zur Geschichte der Frauenbewegungen in Deutschland mit Bundes- (und aktuell auch mit Landes-) mitteln aufgebaut. Zeitdokumente aus Frauenarchiven werden digitalisiert und online für Forschung und Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die FrauenGenderBibliothek Saar beteiligt sich von Beginn an diesem Vorhaben. Nicht zuletzt die Überlieferung des Frauenrates Saarland und die Hinterlassenschaften saarländischer Frauenverbände werden so für die Nachwelt gesichert.
Die Referentinnen Dr. Annette Keinhorst und Gesine Kleen (FrauenGenderBibliothek Saar) stellten an diesem Abend das digitale Portal in Wort und Bild vor und warben für eine breite Beteiligung der Frauenverbände an diesem zukunftsweisenden Projekt.