Vor­stel­lung des digi­ta­len Frau­en­ar­chivs am 15.10.2018

Das Erbe der Frau­en­be­we­gung sichern“ – Öffent­li­che Dele­gier­ten­ver­samm­lung

  • Ter­min: Mon­tag, den 15. Okto­ber 2018 ab 18:00 Uhr
  • Ver­an­stal­tungs­ort: Land­tag des Saar­lan­des, Raum 5, EG
  • The­ma: Das Digi­ta­le Deut­sche Frau­en­ar­chiv (DDF)

Seit 2016 wird das Digi­ta­le Deut­sche Frau­en­ar­chiv (DDF) zur Geschich­te der Frau­en­be­we­gun­gen in Deutsch­land mit Bun­des- (und aktu­ell auch mit Lan­des-) mit­teln auf­ge­baut. Zeit­do­ku­men­te aus Frau­en­ar­chi­ven wer­den digi­ta­li­siert und online für For­schung und Öffent­lich­keit zugäng­lich gemacht. Die Frau­en­Gen­der­Bi­blio­thek Saar betei­ligt sich von Beginn an die­sem Vor­ha­ben. Nicht zuletzt die Über­lie­fe­rung des Frau­en­ra­tes Saar­land und die Hin­ter­las­sen­schaf­ten saar­län­di­scher Frau­en­ver­bän­de wer­den so für die Nach­welt gesi­chert.
Die Refe­ren­tin­nen Dr. Annet­te Kein­horst und Gesi­ne Kle­en (Frau­en­Gen­der­Bi­blio­thek Saar) stel­len an die­sem Abend das digi­ta­le Por­tal in Wort und Bild vor und wer­ben für eine brei­te Betei­li­gung der Frau­en­ver­bän­de an die­sem zukunfts­wei­sen­den Pro­jekt.