KLFR

Kon­fe­renz der Lan­des­frau­en­rä­te

Die Kon­fe­renz der Lan­des­frau­en­rä­te (KLFR) ist der seit 1997 exis­tie­ren­de Zusam­men­schluss aller Lan­des­frau­en­rä­te in Deutsch­land.

In der jähr­lich statt­fin­den­den Kon­fe­renz haben alle Lan­des­frau­en­rä­te Sitz und Stim­me. Die Kon­fe­renz der Lan­des­frau­en­rä­te hat ihren Sitz bei dem jewei­li­gen Lan­des­frau­en­rat, der den Vor­sitz inne hat. Der Vor­sitz der KLFR umfasst ein Geschäfts­jahr. Das Geschäfts­jahr beginnt in der Regel mit dem Ende der vor­he­ri­gen Jah­res­kon­fe­renz und dau­ert bis zum Schluss der nächs­ten Jah­res­kon­fe­renz. 2010 fand die KLFR im Saar­land statt.

Der Vor­sitz wird in alpha­be­ti­scher Rei­hen­fol­ge der Bun­des­län­der wei­ter­ge­ge­ben.

2018 fin­det die Kon­fe­renz der Lan­des­frau­en­rä­te vom 15. bis 17. Juni 2018 in Ham­burg statt und wird vom Lan­des­frau­en­rat Ham­burg aus­ge­rich­tet.

Netz­wer­ken und Lob­by-Arbeit im Zeit­al­ter von Soci­al Media – Wel­che Stra­te­gi­en und Wege kön­nen bzw. müs­sen die Lan­des­frau­en­rä­te in den sozia­len Medi­en gehen, um ihre Ziel­grup­pen bes­ser zu errei­chen und prä­sen­ter zu wer­den? “ wird der inhalt­li­che Schwer­punkt der dies­jäh­ri­gen Kon­fe­renz sein.