Lis­te „Hil­fe bei häus­li­cher Gewalt – Hil­fe auf einen Blick“ jetzt in neun Sprachen

Die Lis­te „Häus­li­che Gewalt – Hil­fe auf einen Blick“ mit den Hilfs­an­ge­bo­ten für Frau­en im Saar­land wur­de gemein­sam mit den Mit­glieds­or­ga­ni­sa­tio­nen Frau­en­not­ruf Saar­land und ALDONA e.V.  erstellt.
Mit der freund­li­chen Unter­stüt­zung des Zuwan­de­rungs- und Inte­gra­ti­ons­bü­ro (ZIB) der Lan­des­haupt­stadt Saar­brü­cken konn­ten wir sie in ande­re Spra­chen übersetzen.

Wir alle zusam­men hof­fen mög­lichst vie­le Frau­en im Saar­land mit die­ser Infor­ma­ti­on zu erreichen.

Lis­te „Häus­li­che Gewalt – Hil­fe auf einen Blick“  in neun Spra­chen zum Download:

Medi­zi­ni­sche Hilfe:

https://www.saarland.de/spuren-sichern.htm Sexu­el­le Gewalt hin­ter­lässt Spuren
Infor­ma­ti­on für Opfer von sexu­el­ler Gewalt- Lan­des­pro­gramm „Ver­trau­li­che Spurensicherung“

http://www.opferambulanz-saarland.de/ Opfer­am­bu­lanz-Hil­fe für Opfer von Gewalt e.V., Saar­brü­cken, Tele­fon: 0681 / 963‑2913
Infor­ma­ti­on für Gewalt­op­fer- Befund­si­che­rung von Verletzungen

Kli­nisch-rechts­me­di­zi­ni­sche Ambu­lanz Hom­burg, Tele­fon: 06841 / 16–26300

Arti­kel in der Saar­brü­cker Zei­tung 09.05.2020