Ehrung Sabine Kräuter-Stockton

Herzlichen Glückwunsch an Sabine Kräuter-Stockton

Für ihren Einsatz für Frauenrechte und ihren Kampf gegen häusliche Gewalt wurde Frau Oberstaatsanwältin Sabine Kräuter-Stockton am 7. November 2019 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet

Sabine Kräuter-Stockton war über viele Jahre die  Vorsitzende des Deutschen Juristinnenbundes, Landesverband Saarland.
Ihrem Engagement ist es mit zu verdanken, dass 2016 ein Paradigmenwechsel im Strafrecht stattgefunden hat, und daraus schlussendlich eine Neufassung des §177 folgte. Sie hat maßgeblich dazu beigetragen, dass sexuelle Handlungen gegen den Willen einer Person strafbar sind (Stichwort: Nein heißt Nein).
Für die Neuerung des §177 StGB hat sie sich langjährig und intensiv engagiert. Zu diesem Thema hat sie vielfach Vorträge im In- und Ausland gehalten und war beratend tätig. Der Frauenrat Saarland hatte sie in den zurückliegenden Jahren vielfach als Referentin zu Gast.
Frau Oberstaatsanwältin Sabine Kräuter-Stockton wurde 2018 von der Bundesrepublik als Kandidatin für GREVIO, das Kontrollgremium zur Umsetzung der Istanbul-Konvention, benannt und in der Folge auch vom Europarat gewählt. Nähere Infos hier

Der Frauenrat gratuliert ganz herzlich!!

Wir danken der Pressestelle des Ministeriums für Soziales Gesundheit Frauen und Familie für das Foto.