Vorstand

Bundesverdienstkreuz für Dr. Annette Keinhorst

Sozialministerin Monika Bachmann hat am Donnerstag, 23. Januar, unsere Vorstandsfrau Dr. Annette Keinhorst  für ihr hohes, ehrenamtliches Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Auf der Initiative von Dr. Keinhorst basiert die Schaffung eines Zentrums der Fraueninformation und -vernetzung im Saarland. Ihrem Engagement ist es zu verdanken, dass die Frauenbibliothek und das Dokumentationszentrum Frauenforschung in Saarbrücken gegründet wurden. „Schließlich ist es auch ihrem großen Einsatz zu verdanken, dass die Frauen-Gender-Bibliothek gegründet und stetig weiterentwickelt wurde. Sie stellen hier der Öffentlichkeit ein vielfältiges, fachliches Wissen und aktuelle Informationen zur Verfügung. Sie haben in dieser Einrichtung einen Ort der gelebten Integration, des feministischen Diskurses und der frauenpolitischen Vernetzung etabliert“, so Bachmann.

Neben ihrem unermüdlichen Einsatz für die Frauen-Gender-Bibliothek wurde Dr. Annette Keinhorst auch für ihren ehrenamtlichen Einsatz geehrt. So ist sie unter anderem Mitbegründerin des Vereins für Frauenbildung und Frauenkultur und des bundesweiten Dachverbandes der Frauen- und Lesbenbibliotheken und Archive. Frau Dr. Keinhorst ist bereits seit dem Jahr 2003 Vorstandsmitglied im Frauenrat Saarland e. V.

Der Frauenrat gratuliert ganz herzlich!!

Pressebericht Saarbrücker Zeitung