Bild Hilfe auf einen Blick b

Häus­li­che Gewalt – Hil­fe auf einen Blick

Hier kön­nen Sie das Infor­ma­ti­ons­blatt „Häus­li­che Gewalt – Hil­fe auf einen Blick“  her­un­ter­la­den.

Zah­len in ande­ren Bun­des­län­dern spre­chen für sich, und auch hier im Saar­land ist eine Zunah­me von Gewalt gegen Frau­en und Mäd­chen in Zei­ten von Coro­na zu befürch­ten. Es ent­ste­hen zusätz­li­che Hür­den für Frau­en sich Hil­fe zu suchen. Dies hat der Frau­en­rat Saar­land, gemein­sam mit dem Mit­glieds­or­ga­ni­sa­tio­nen Frau­en­not­ruf Saar­land und ALDONA e.V., zum Anlass genom­men eine Lis­te mit den Hilfs­an­ge­bo­ten für Frau­en im Saar­land zusam­men­zu­stel­len. Um die­se Infor­ma­ti­on an mög­lichst vie­le Frau­en im Saar­land wei­ter­zu­ge­ben, hof­fen wir auf Ihre Unter­stüt­zung.

In der aktu­el­len Kri­sen­si­tua­ti­on mit star­ken Ein­schrän­kun­gen im öffent­li­chen Leben steigt die Gefahr für Frau­en und Kin­der, häus­li­che und sexua­li­sier­te Gewalt zu erfah­ren. Auf­grund von Kon­takt­ver­bo­ten und Aus­gangs­be­schrän­kun­gen fal­len Ver­let­zun­gen oder Unter­stüt­zungs­be­dar­fe von Betrof­fe­nen weni­ger auf.

Des­halb ist es wich­tig, dass Infor­ma­tio­nen zu Hilfs­an­ge­bo­ten für betrof­fe­ne Frau­en an mög­lichst vie­len Orten sicht­bar sind.

Medi­zi­ni­sche Hil­fe:

https://www.saarland.de/spuren-sichern.htm Sexu­el­le Gewalt hin­ter­lässt Spu­ren
Infor­ma­ti­on für Opfer von sexu­el­ler Gewalt- Lan­des­pro­gramm „Ver­trau­li­che Spu­ren­si­che­rung“

http://www.opferambulanz-saarland.de/ Opfer­am­bu­lanz-Hil­fe für Opfer von Gewalt e.V., Saar­brü­cken, Tele­fon: 0681 / 963‑2913
Infor­ma­ti­on für Gewalt­op­fer- Befund­si­che­rung von Ver­let­zun­gen

Kli­nisch-rechts­me­di­zi­ni­sche Ambu­lanz Hom­burg, Tele­fon: 06841 / 16–26300

Arti­kel in der Saar­brü­cker Zei­tung 09.05.2020

Ein Gedanke zu „Häus­li­che Gewalt – Hil­fe auf einen Blick“

Kommentare sind geschlossen.