Landesaufnahmestelle Lebach

Die Situa­ti­on von Flücht­lings­frau­en im Saar­land

Mon­tag, 21. Sep­tem­ber, 18.00 Uhr, Land­tag des Saar­lan­des

Refe­ren­tin­nen: Mai­ke Lüde­ke-Braun und Vere­na Schmidt, Dia­ko­ni­sches Werk an der Saar, Flücht­lings­ar­beit in der LAST Lebach

Die Refe­ren­tin­nen wer­den von der ver­än­der­ten Lage in Lebach berich­ten und ste­hen zum Gespräch bereit. Ins­be­son­de­re die Situa­ti­on der Flücht­lings­frau­en soll im Fokus ste­hen.

Der Frau­en­rat Saar­land hat vor zwei Jah­ren die Lan­des­auf­nah­me­stel­le in Lebach besucht. Frau Lüde­ke-Braun war Gast in unse­rer Dele­gier­ten­ver­samm­lung und hat von der dor­ti­gen Arbeit berich­tet.

Wie wir der Pres­se ent­neh­men kön­nen, hat sich die Situa­ti­on mitt­ler­wei­le dra­ma­tisch ver­än­dert. Dies ist für den Frau­en­rat Saar­land Anlass, erneut den Kon­takt zu den Mit­ar­bei­te­rin­nen des Dia­ko­ni­schen Wer­kes an der Saar zu neh­men.