Aus­wir­kun­gen der Coro­na Kri­se auf Frauen

Im Som­mer muss­te unse­re Ver­an­stal­tung zum The­ma „Aus­wir­kun­gen der Coro­na – Kri­se auf uns Frau­en“ lei­der aus­fal­len. Der drin­gend not­wen­di­ge Aus­tausch konn­te damals nicht statt­fin­den. Um dem Wunsch nach Infor­ma­ti­on und Aus­tausch Rech­nung tra­gen zu kön­nen, haben wir State­ments, For­de­run­gen und Aktio­nen zu den Aus­wir­kun­gen der Pan­de­mie bei unse­ren Mit­glieds­or­ga­ni­sa­tio­nen abgefragt.

Befra­gung unse­rer Mitgliedsorganisationen

Alle Dele­gier­ten unse­rer Mit­glieds­or­ga­ni­sa­tio­nen wur­den gebe­ten uns mit eini­gen Sät­zen jeweils die fol­gen­den Fra­gen zu beantworten:

1. Wie hat sich die Arbeit Ihrer Orga­ni­sa­ti­on durch die bestehen­de Coro­na – Kri­se verändert?
2. Wel­che For­de­run­gen wür­den Sie auf­grund Ihrer aktu­el­len Situa­ti­on for­mu­lie­ren und an wen?
3. Haben Sie bereits öffent­lich Ihre For­de­run­gen for­mu­liert oder in Aktio­nen dargestellt?

Hier fin­den Sie die Ant­wor­ten unse­rer Mit­glieds­or­ga­ni­sa­tio­nen, die bei uns ein­ge­gan­gen sind:
Rück­mel­dun­gen zu den Aus­wir­kun­gen der Coro­na Krise

Vor­trag von Bet­ti­na Altes­le­ben, Geschäfts­füh­re­rin DGB Regi­on Saar

Außer­dem stel­len wir Ihnen hier den für die Ver­an­stal­tung geplan­ten Vor­trag zur Verfügung:
„Pan­de­mie­fol­gen für Frauen“