Aukleber Parité

Mehr Frau­en in die Par­la­men­te

Auf­kle­ber – 50/50 ist das Ziel!

Die Lan­des­frau­en­rä­te for­dern bun­des­weit, dass alle Par­tei­en in ihren Sta­tu­ten einen ver­bind­li­chen Frau­en­an­teil von 50 Pro­zent für alle Funk­tio­nen auf­neh­men und bei den Direkt­kan­di­da­tu­ren im Wahl­kreis Frau­en und Män­ner in glei­cher Zahl auf­stel­len und auf chan­cen­rei­che Lis­ten­plät­ze set­zen. Außer­dem müs­sen ver­fas­sungs­kon­for­me Geset­zes­vor­schlä­ge zur Errei­chung der glei­chen Reprä­sen­tanz von Frau­en und Män­nern in Par­la­men­te erar­bei­tet wer­den.

Um der For­de­rung der Lan­des­frau­en­rä­te Stim­me zu ver­lei­hen und sie in die Öffent­lich­keit zu tra­gen, ver­teilt der Frau­en­rat Saar­land e. V. zur Zeit Auf­kle­ber „50/50 ist das Ziel“ und wird im Früh­jahr eine Post­kar­ten­ak­ti­on durch­füh­ren.

Zur­zeit gibt es im saar­län­di­schen Land­tag 33 männ­li­che und 18 weib­li­che Abge­ord­ne­te. Das ent­spricht einem Frau­en­an­teil von 35,3 Pro­zent.

Im nächs­ten Früh­jahr ste­hen die Kom­mu­nal­wah­len im Saar­land sowie die Euro­pa­wahl an. Das wäre eine gute Gele­gen­heit Pari­tät umzu­set­zen.

Die Auf­kle­ber sind in der Geschäfts­stel­le erhält­lich.